Sport


Glück im Unglück für Heinzer

Glück im Unglück für Heinzer

Der Schweizer Degenfechter Max Heinzer hatte in Kasan beim schmerzhaften Zusammenprall im WM-Halbfinal des Teamwettbewerbs gegen Frankreich (24:31) Glück im Unglück. ...
Drogba kehrt zu Chelsea zurück

Drogba kehrt zu Chelsea zurück

Der ivorische Internationale Didier Drogba kehrt nach zwei Jahren zum FC Chelsea zurück. Der 36-jährige Stürmerstar unterzeichnet einen Vertrag für eine Saison. ...

Carroll für vier Monate out

Carroll für vier Monate out

Andy Carroll, Stürmer beim Premier-League-Klub West Ham United, muss wegen gerissener Bänder im Knöchel operiert werden und fällt vier Monate aus. ...

Weitere Machtdemonstration von Leader Nibali

Weitere Machtdemonstration von Leader Nibali

In der letzten Bergetappe der 101. Tour de France zeigt sich Vincenzo Nibali noch einmal in der Offensive. Der Italiener feiert nach 145,5 km von Pau nach Hautacam einen eindrücklichen Solosieg. ...
Vögele deklassiert topgesetzte Cirstea

Vögele deklassiert topgesetzte Cirstea

Stefanie Vögele landet am WTA-Turnier in Baku (Aser) einen feinen Erfolg. Die 24-jährige Aargauerin lässt in der 2. Runde der topgesetzten Rumänin Sorana Cirstea (WTA 29) keine Chance. ...
David Aebischer auf Klubsuche

David Aebischer auf Klubsuche

Der frühere NHL-Keeper David Aebischer (36) denkt noch nicht ans Karriere-Ende, nachdem er bei den Rapperswil-Jona Lakers keinen neuen Vertrag erhalten hat. ...
Serge Aurier zu PSG

Serge Aurier zu PSG

Der französische Meister Paris Saint-Germain leiht für die kommende Saison vom Liga-Konkurrenten Toulouse den Abwehrspieler Serge Aurier aus. ...
Formel-1-Comeback von Mexiko perfekt

Formel-1-Comeback von Mexiko perfekt

Mexikos Formel-1-Comeback ist nach 23 Jahren endgültig perfekt. In der kommenden Saison wird zum ersten Mal seit 1992 wieder ein Grand Prix in der Hauptstadt Mexiko ausgetragen. ...
Auch Matteo Manassero wieder in Crans-Montana

Auch Matteo Manassero wieder in Crans-Montana

Die Verantwortlichen des Omega European Masters in Crans-Montana können für das Turnier vom 4. bis 7. September die Verpflichtung eines weiteren prominenten Teilnehmers vermelden. Das italienische Talent Matteo Manassero hat seine Startzusage erteilt. ...
Siegpremiere statt Karrierenende

Siegpremiere statt Karrierenende

Die erste von drei Pyrenäen-Etappen spielte sich auf zwei Hauptebenen ab. An der Spitze kam Michael Rogers in nach Bagnères-de-Luchon solo zum ersten Tagessieg an der Tour de France. Im Kampf der Gesamtersten büssten Romain Bardet und Tejay van Garderen ...
Login